Service...

... in der Nähe der Marina Duisburg

Einmal in Duisburg angelangt, wird man sehr schnell feststellen, dass es ausser der Schwerindustrie - die einem spontan in den Sinn kommt - noch vieles sehenswertes gibt. Viele Ausflugsziele, Sport- und Kulturangebote lassen einem die Zeit nicht lang erscheinen. Mit dem Ausgangspunkt "Marina-Duisburg" befindet man sich bereits im Zentrum möglicher Aktivitäten...

Der Duisburger Innenhafen bietet Ihnen die rechte Freizeiumgebung. Ob Sie ein kühles Getränk auf der Promenade genießen oder in einem der Parks die Ruhe genießen, ob Sie die Schiffe betrachten, ein Museum aufsuchen oder die gewaltige Kulisse alter Industrie-Architektur in Harmonie mit modernsten Gebäuden erleben möchten - dies bietet Ihnen der Innenhafen Duisburg inmitten der Großstadt.

 

Erkunden Sie in einem Spaziergang eine der ansprechendsten Strecken die Duisburg zu bieten hat. Für eine Runde um den Innenhafen sollten Sie durchaus eine gute Stunde veranschlagen, auch wenn sich an vielen Stellen diverse Varianten und Abkürzungen über den Damm oder die Fußgänger - Hängebrücke, die durch ihren Buckel-Hebemechanismus eine architektonische Besonderheit darstellt, anbieten.

 

Bei einem solchen Spaziergang liegt das Kultur- und Stadhistorische Museum einladend am Weg, um Ihnen Einblicke in die Geschichte Duisburgs zu gewähren. Dabei wird auch auf die "Kornkammer des Rhrgebiets" eingegangen, wie der Duisburger Innenhafen in früherer Zeit mit seinen Speichergebäuden und Mühlen genannt wurde. Ständig wechselnde Einzelausstellungen runden das Bild ab.

Bereits in unmittelbarer Nähe kann man in einem solchen ehemaligen Speichergebäude moderne Gegenwartskunst in der Sammlung Grothe erleben.

 

Im Verlaufe Ihres Spazierganges haben Sie Ihren Ausgangspunkt, die Marina Duisburg ständig im Blick.

 

Auch wenn Sie diesen Spaziergang schon einmal gemacht haben, werden Sie erstaunt sein, dass sich das gesamte Umfeld einem ständigen und permantenten Wandel unterzieht, welcher sich letzlich zu einem homogenen Gesamtbild formt um dem Masterplan Lord Norman Fosters entgegenzustreben. Ein Bild ständigen Wandels und immer neuer Eindrücke.

 

Auf weitere kulturelle und sportliche Angebote, sowie viele interessante Ausflugsziele wird in den untergeordneten Seiten "Ausflugsziele", "Kultur" und "Sport" hingewiesen. Informieren Sie sich einfach.

Viele gute Gründe sprechen für einen Aufenthalt im Innenhafen Duisburg. Legen Sie an und erleben Sie den Wandel des Hafens der europäischen Kulturhauptstadt...

 

Gönen Sie sich etwa 7 Minuten um ein wenig mehr von Duisburg kennenzulernen. Bernd Uhlen und WIlfried Krüssmann von KruessTV haben eine Stdtführung mit der Kamera begleitet und laden Sie dazu ein...