Twilight Zone

Twilight Zone

veröffentlicht um 21.09.2010 23:27 von Werner Langen   [ 01.04.2011 11:34 wurde aktualisiert. ]

 

Im Rahmen des Lichtkunstfestival "Ruhrlights: Twilight Zone" präsentierten elf Künstler bis zum 26.09. zwischen Hagen und Duisburg Lichtinstallationen entlang des Flussufers. Dabei sollte der Betrachter animiert werden, seine Wahrnehmung zu ändern und das Augenmerk auf bislang Übersehenes zu lenken.

Am 24. September erreichte das Festival den Endpunkt in Duisburg. Ein Lichtnetz des Künstlers Peter Kogler überspannte die Promenade des Innenhafens. Das leuchtende Netz bewegte sich wellenförmig über die Gebäude und die Promenade. Am 26. September klang das Festival mit einem Abschlussfest im Duisburger Innenhafen aus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0